Unser Ökotourismus-Label                     

Mit großem Stolz geben wir die neue Travelife-Zertifizierung bekannt, die East African Voyage für seine anerkannten nachhaltigen und ökologischen Praktiken in seinen Tourismusaktivitäten erhalten hat.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 hat East African Voyage stets daran gearbeitet, einen nachhaltigen, verantwortungsvollen und authentischen Tourismus zu fördern. Wir glauben, dass unsere ökologischen Werte und unser Bestreben, unnötige Abfälle zu reduzieren, voll und ganz mit unserem Wunsch vereinbar sind, Dienstleistungen von außergewöhnlicher Qualität anzubieten. In dem Bestreben, die Umweltschäden durch die Tourismusbranche zu minimieren, bieten wir wiederverwendbare Wasserflaschen an Bord aller unserer Fahrzeuge an. Diese Praxis ermöglicht es uns, Tausende von Kunststoffflaschen zu vermeiden, die das ohnehin schon empfindliche Ökosystem eines Landes mit prekären Abfallmanagementfähigkeiten verschmutzen.

East African Voyage arbeitet mit einem Service, der versucht, die Umweltbelastung auf ein Minimum zu reduzieren. Das Unternehmen beschäftigt das ganze Jahr über Hunderte von Mitarbeitern. Wir unterstützen die vom Kilimanjaro Nationalpark festgelegten Standards für Gewichtsbeschränkungen des Gepäcks, das sie für alle unsere Träger haben. Jeder unserer Mitarbeiter ist zum Wildnisretter ausgebildet, damit er im Notfall entsprechende Maßnahmen ergreifen kann. Wir organisieren immer einen Vorbereitungstag mit unseren Teilnehmern, um Ihre Ausrüstung richtig vorzubereiten und zu überprüfen. Unser Ziel ist es Ihnen zu einem sicheren, befriedigenden und komfortablen Abenteuer zu verhelfen!

Wir betrachten Travelife als einen natürlichen Partner in unserer Mission und sind sehr stolz darauf, eine der wenigen ostafrikanischen Agenturen zu sein, die diese Zertifizierung erhalten haben. Das Unternehmen verlangt höchste Standards für die Qualität und Integrität seiner Mitglieder in ihren grünen Praktiken. Wir betrachten diese Zertifizierung daher als Privileg.

TRAVELIFE

Travelife Sustainability System wurde 2007 von der Association of British Travel Agents (ABTA), dem niederländischen nationalen Verband der ANVR-Reisebüros, mit Unterstützung der Leeds Metropolitan University (Großbritannien), der Lund University (Schweden) und von ECEAT-Projekten gegründet und ist eine Initiative zur Förderung nachhaltiger Praktiken in der Reise- und Tourismusbranche.

Die Zertifizierung basiert auf den folgenden Normen und Richtlinien:
• EMAS III: Das EU-Umweltmanagement- und Auditprogramm.
• ISO 14001: Umweltmanagement
• UNEP: Handbücher für das Management des Logistikkreislaufs, erstellt von TOI – Tour Operator’s
• GRI: Global Reporting Initiative Tourismus Supplement
• GSTC: Globale Kriterien für nachhaltigen Tourismus
• OECD: Leitlinien für multinationale Unternehmen
• ISO 26000: Richtlinien und Prinzipien für die social Responsibility von Unternehmen

Logo Travelife

KPAP

Seit 2003 ist das Kilimanjaro Porter Assistance Project (KPAP) eine Initiative, deren Mission es ist, die Arbeitsbedingungen der Träger auf dem Kilimanjaro zu verbessern und sozial verantwortliche Besteigungen des Kilimanjaro zu fördern.

East African Voyage arbeitet eng mit KPAP zusammen, um sicherzustellen, dass die Beförderer angemessen behandelt werden. Als Teil des “Partner for Responsible Travel Program” ist die EAV dafür bekannt, dass sie ihr Bergteam gut behandelt.

Logo KPAP

IMEC

East African Voyage ist Partner der International Mountain Explorers Connection (IMEC), die darauf abzielt, die Auswirkungen des Tourismus auf den Kilimanjaro zu minimieren. Diese NGO leitet mehrere Projekte, darunter das Kilimanjaro Porter Assistance Project. Sie informiert die Kletterer auch über den fairen Umgang mit Trägern und ermutigt sie, ein sozial verantwortliches Reisebüro zu wählen.

Logo IMEC

TATO

East African Voyage ist Mitglied der Tanzanian Tour Operators Association (TATO). Sie vertritt mehr als 256 Reiseveranstalter in Tansania. Sie ist für die Aufrechterhaltung einer guten Qualität und eines hohen Standards unter ihren Mitgliedern verantwortlich.

Logo TATO

CARBON TANZANIA

East African Voyage ist Partner von Carbon Tanzania, einem Sozialunternehmen, das mit indigenen Gemeinschaften zusammenarbeitet, um einen innovativen Ansatz zur Erhaltung ihrer Wälder zu entwickeln.

Logo Carbon Tanzania