6-tägige Kilimandscharo Besteigung via Machame

8 Tage
1875 $us

Karte

Route

  • Tag 1 : Kilimandsharo Flughafen - Arusha

  • Tag 2 : Kilimandscharo National Park - Machame Camp

  • Tag 3 : Machame Camp - Shira Camp

  • Tag 4 : Shira Camp - Lava Tower - Barranco Camp

  • Tag 5 : Baranco Wall - Barafu Camp

  • Tag 6 : Barafu Camp - Uhuru Peak - Mweka Camp

  • Tag 7 : Mweka Camp - Mweka Gate - Arusha

  • Tag 8 : Arusha - Kilimandsharo Flughafen

TAG 1 : Kilimandsharo Flughafen - Arusha


Nach Ihrer Ankunft am Kilimanjaro Flughafen wird Sie einer unserer Vertreter abholen und zu Ihrem Hotel für Ihren ersten Abend in Tansania fahren. Arusha ist ein wichtiger internationaler diplomatischer Knotenpunkt. Die Stadt gilt als Hauptstadt der Ostafrikanischen Gemeinschaft. Arusha ist umgeben von einigen der berühmtesten Landschaften und Nationalparks Afrikas. Durch die Lage unterhalb des Mount Meru am östlichen Rand und des östlichen Zweigs des Great Rift Valley, hat Arusha ein mildes Klima.

An diesem Tag vor Beginn Ihrer Kilimanjaro-Erfahrung wird unser Guide ein Briefing durchführen, bei dem ein Gang-Check durchgeführt wird. Diese wesentlichen Schritte werden die Sicherheit für alle gewährleisten und den Erfolg deutlich steigern. Das zuvor ausgefüllte und eingereichte medizinische Formular wird gemeinsam überprüft. Zögern Sie nicht, weitere Informationen anzufordern. Während des Briefings werden Sie auch Ihren Trekking-Kollegen vorgestellt.

Sie haben den Rest des Tages frei, um sich zu entspannen und den Jetlag abzusetzen. Sie können Ihre Zeit am Pool genießen oder einfach nur einen kurzen Spaziergang durch die Gärten machen. Wenn Sie in die Stadt einkaufen oder einfach nur einen Besuch machen möchten, organisieren wir gerne den Transport und einen Führer, aber bitte beachten Sie, dass dies kostenpflichtig ist. Bitte konsultieren Sie Ihren Reiseführer für diese Optionen.

Übernachtung im Arusha Ahadi Lodge mit Frühstück


TAG 2 : Kilimandscharo National Park - Machame Camp


Heute, nach dem Frühstück, fahren wir von Arusha zum Machame Gate, um Ihre Parkeintrittsgenehmigungen zu erhalten und wo Sie anfangen zu klettern. Hier schließen wir uns dem Kletter-Team an und beginnen gemeinsam zu klettern. Ihr Reiseleiter wird Ihnen genau sagen, was Sie jeden Tag erwartet: das Wetter, die Natur des Weges und die Tierwelt, die Sie auf dem Weg entdecken werden. Zögern Sie nicht, Ihren Reiseleiter während der Wanderung zu fragen, um auf Besonderheiten hinzuweisen, die Sie interessieren könnten.

Übernachtung im Camp Machame auf 3.000 m Höhe.


TAG 3 : Machame Camp - Shira Camp


Heute ist ein Tag der langsamen Akklimatisierung. Wir setzen unsere Wanderung durch Bäche, Schluchten und Moore fort. Das Lager liegt etwas höher oben auf dem Shira-Plateau mit einem atemberaubenden Blick auf den Kilimandscharo. Am Nachmittag gibt es eine optionale Wanderung, bei der Sie die großen Landschaften und Lobelien genießen können, die in dieser Höhe wachsen. Wir werden die Nacht im Lager Shira verbringen. Dieses Camp bietet einen herrlichen Blick auf den Kibo Peak. Dieses Gebiet ist mit ausgedehnten Wiesen und Büschen bepflanzt. Nachts ist der Himmel mit Tausenden von Sternen bedeckt und Sie können das berühmte Southern Cross bewundern und die fernen Schreie der Schakale hören. Am nächsten Morgen dürfen Sie die Anwesenheit von Büffeln oder Elenantilopen nicht verpassen.

Übernachtung im Shira Camp auf 3'840m Höhe


TAG 4 : Shira Camp - Lava Tower - Barranco Camp


Heute gehen wir in einer Höhe von 15.000 Fuß, bevor wir zu unserem Lager absteigen. Wir gehen am Lavaturm vorbei. Dieses Gebiet wird Ihre erste Einführung in den alpinen Raum sein, wo die einzige Pflanzenwelt die Flechten sind. Sie steigen über das Moor in das alpine Wüstengebiet. Du wirst langsam klettern.

Das Camp Barranco, in dem wir übernachten, befindet sich in einem wunderschönen Tal mit atemberaubendem Blick auf den Mount Meru, den Zwillingsvulkan des Kilimandscharos. Sie haben auch einen Blick auf den Heimgletscher, den Südhang des Kibo, ganz zu schweigen von der beeindruckenden Barranco-Wand.

Übernachtung im Camp Barranco auf 3'950m Höhe


TAG 5 : Baranco Wall - Barafu Camp


An diesem vierten Tag überqueren wir Hügel, bevor wir das Lager Barafu erreichen. Unser Aufstieg wird sehr, sehr langsam sein. Es ist wichtig, viel Wasser oder Tee zu trinken und kleine Snacks zu essen. Auf der anderen Seite ist es wichtig, normal zu atmen und regelmäßig zu gehen.

Wir werden die Nacht im Barafu Camp verbringen, nach dem Abendessen, das von unserem lokalen Koch vorbereitet wird.

Übernachtung im Camp Barafu auf 4'700m Höhe


TAG 6 : Barafu Camp - Uhuru Peak - Mweka Camp


Um Mitternacht beginnen Sie Ihre Besteigung des Uhuru Peak. Du wirst wichtige Ziele erreichen. Eine sechs bis achtstündige Wanderung vom Lager aus wird Ihre Bereitschaft testen. Das Wetter wird Ihnen sagen, wie lange Sie auf dem Dach Afrikas verbringen und Fotos machen werden. Vom Gipfel aus benötigen Sie etwa drei Stunden zu Fuß zu einer kurzen Mittagspause im Camp Barafu. Danach steigen Sie zum Lager Mweka ab, wo Sie Ihre letzte Nacht am Kilimanjaro verbringen werden.

Wir werden unsere letzte Nacht im Camp Mweka verbringen, auf dem majestätischen Vulkan Kilimanjaro. Das Lager liegt fast 3000m unter der erreichten Summe. Dies wird eine Zeit sein, um deinen Sieg mit großer Zufriedenheit zu feiern!


TAG 7 : Mweka Camp - Mweka Gate - Arusha


Dieser achte Tag markiert das Ende unserer Reise. Es wird 3 bis 4 Stunden dauern, bis man das Mweka-Tor erreicht. Bei diesem Abstieg kann der Hang stellenweise steil und an Regentagen rutschig sein. Wir bitten Sie, Wanderstöcke zu verwenden. Wenn Sie vor der Tür ankommen, wird Ihnen ein Picknick angeboten und es wird Zeit, das gesamte technische Team, das Sie begleitet hat, zu verlassen.

Übernachtung im Arusha Ahadi Lodge mit Frühstück


TAG 8 : Arusha - Kilimandsharo Flughafen


Sie werden zum Kilimanjaro Airport für Ihren Rückflug gefahren. Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!


Arusha Ahadi Lodge

Die Lodge befindet sich in dem Dorf Movarian, Arusha, ein paar hundert Meter von der Moshi / Nairobi Road, die ca. 3 km von Arusha CBD entfernt ist. Wir haben ein voll ausgestattetes Restaurant und eine Bar mit drei qualifizierten Köchen und sehr aufmerksamer Mitarbeitern. Unsere Köche sind die Schöpfer der guten Küche und verwenden frische Produkte aus ganz Tansania. Wir sind stolz auf gute, gesunde Küche. Unsere Köche sind alle College-ausgebildet und kreieren Gerichte, um Ihre Geschmacksnerven zu verwöhnen. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie traditionelle Gerichte außerhalb der Speisekarte probieren möchten. Die Ahadi Lodge umfasst 5 Cottages im Rondavel-Stil mit jeweils 2 Zimmern und 2 zusätzlichen Zimmern. Wir haben 5 Doppelzimmer, 5 Zweibettzimmer und 1 Zimmer mit 1 Doppelbett und 1 Einzelbett und ein weiteres Zimmer mit 3 Einzelbetten.
Kategorie: 3*
http://www.ahadi-lodge.com/